Inside Stories - Raumkonzepte Homestaging München Immobilienvermarktung

In München Immobilien verkaufen und Homestaging ... Inside Stories

Michael, ein guter Bekannter und Kunde von uns, war auf der Suche nach einem kleinen, besonderen Haus für sich und seine Partnerin – gelegentliche Kinderbesuche sollten möglich sein. Beide waren nicht besonders festgelegt auf Stil, Ausstattung oder Lage. Aber die Immobilie sollte sie auf den ersten Blick so berühren, dass sie sich zu Hause und angekommen fühlen.

 

Michael suchte 2 Jahre lang in jeder Minute seiner kostbaren und sehr knappen Freizeit. Mittlerweile war seine Partnerin von der Immobiliensuche genervt, weil es kein anderes Thema mehr zwischen den beiden gab. Auch fanden kaum andere Unternehmungen statt als endlose Internetrecherchen sowie frustrierende und überflüssige Besichtigungen. Bei einer Einladung mit gemeinsamen Freunden erzählten uns beide von ihrer enttäuschenden Odyssee. Das größte Problem für sie war, dass sie sich in den leeren oder nicht ihrem Geschmack entsprechend präsentierten Häusern nicht wiederfinden konnten. Dort wollten sie nicht leben.

 

Wir schauten uns an und wussten sofort, dass wir den Beiden helfen können. Denn wir hatten eben erst ein kleines Häuschen im Münchner Umland für ein Homestyling beauftragt bekommen. Dieses Haus war seit über einem Dreivierteljahr erfolglos auf dem Markt. Aber aufgrund unserer Schilderungen erkannte er es sofort wieder als eines der ausdruckslosen austauschbaren Objekte, das die Beiden bereits besichtigt hatten. Er winkte daher sofort mit ab und meinte, wir könnten uns aber gerne wieder melden, sobald wir etwas Neues hätten. Wir insistierten nicht weiter, wussten aber, dass wir mit genau diesem Haus in beide Herzen treffen könnten. Gesagt, getan!

 

3 Wochen später riefen wir ihn an, mit der frohen Botschaft, wir könnten ihm ein Häuschen zeigen, das er sicher noch nicht gesehen hat. Er wollte natürlich sofort ein Exposé haben. Wir schickten ihm allerdings erstmal nur Bilder. Unser Trumpf dabei war: eine sensationelle inspirierende Ausstattung festgehalten in magazingleichen Profifotografien. Nur ein paar Minuten nach Versenden der Fotos, erhielten wir einen Anruf. Ohne dass er weiter Zeit mit einer Begrüßung verschwendete, hörten wir Michaels Jubel „Das ist es, das ist es!!! Bitte können wir sofort besichtigen.“

 

Wir holten ihn also ab, um die ihm bereits bekannte Adresse nicht verraten zu müssen. Als wir in die Straße einbogen, in dem das Haus stand, sagte er, genau in dieser Straße habe ich doch schon ein Haus besichtigt. Wir konnten uns ein Schmunzeln nur schwer verkneifen!

 

Da wir nicht nur innen, sondern wie es sich für uns gehört, auch den Außenraum gestaltet hatten, war er sehr verblüfft. Denn er erkannte zwar noch das Haus, aber nicht mehr das Ambiente. Beim Eintreten hörten wir von beiden nur ein überraschtes „Wow“!

 

Wir überließen die Beiden sich selbst beim Entdecken der Räume. Und warteten gespannt. Aber nur kurz! Dann kamen sie wieder, lächelten überaus glücklich, hielten sich im Arm und sagten noch einmal „Das ist es!“.

 

2 Wochen später war das Haus ohne weitere Verhandlungen gekauft. Verkäufer glücklich, Käufer glücklich – und wir sind auch glücklich. Beweist es doch mal wieder, welch starke Kraft hinter einem anspruchsvollen Homestyling steckt.